Mit der Nutzung dieser Website akzeptiere ich die Verwendung von Cookies und die Verarbeitung der gesammelten Informationen durch GIE Rafale International zur Optimierung der auf diesem Gerät angebotenen Dienste. Um auf Ihre Daten zugreifen zu können oder diese zu ändern, wenden Sie sich bitte an contact-rgpd@dassault-aviation.com.

OK

Die RAFALE für die Schweiz Mehr als ein Flugzeug: ein Instrument zur Wahrung der Souveränität

«Die RAFALE deckt das gesamte Einsatzspektrum ab, das einer modernen Luftwaffe abverlangt wird.»

Aktuelles

Zusammenarbeit zwischen der Schweiz und Frankreich im Verteidigungsbereich: Florence Parly zu Besuch in Bern

Die französische Armeeministerin Florence Parly ist nach Bern gereist für ein Treffen mit Viola Amherd, Vorsteherin des Eidgenössischen Departements für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS). Gemeinsam erörterten sie die Aussichten für eine Stärkung der bilateralen Zusammenarbeit im Verteidigungsbereich sowie gemeinsame Themen beider Länder, wie die Frauenförderung in der Armee oder die verstärkte Berücksichtigung von Umwelt- und Energiefragen.

Frankreich bestellt 12 weitere Rafale-Kampfjets

Die französische Verteidigungsministerin, Florence Parly, verkündet die Bestellung von 12 Rafale-Kampfflugzeugen, die die nach Griechenland verlegten Kampfflugzeuge der französischen Luftwaffe ersetzen sollen.

Griechenland kauft Rafale-Kampfjets

Eric Trappier, Generaldirektor von Dassault Aviation, und Theodoros Lagios, Generaldirektor für Rüstung und Investitionen des griechischen Verteidigungsministeriums, haben in Athen im Beisein der französischen Verteidigungsministerin Florence Parly und des griechischen Verteidigungsministers Nikolaos Panagiotopoulos zwei Verträge über den Kauf von 18 Rafale-Flugzeugen und die dazugehörige logistische Unterstützung unterzeichnet.

Bitte benutzen Sie einen moderneren Browser